Artikel und Interviews aus verschiedenen Fachmedien geben Ihnen einen Überblick.

15.11.17 - Gesundlebenheute: Neue Möglichkeiten zur Therapie der Arthrose

Die Arthrose ist eine degenerative Gelenkerkrankung – jeder kann davon betroffen sein.

Zum vollständigen PDF-Artikel
05.10.17 - LebensLust: Welche Therapieoptionen bietet die moderne Schmerztherapie?

Dr. med. Marc Dehos am Deutschen Schmerzzentrum Darmstadt über die innovative Methode der periradikulären Therapie bei lumbalen Bandscheibenvorfällen im offenen MRT

Zum vollständigen PDF-Artikel
04.10.17 - Focus: Orthopäde in Darmstadt setzt auf innovative Methoden

Moderne Technologien haben die Orthopädie verändert. Wer Probleme mit den Muskeln, Gelenken oder Knochen hat, kann heute von vielen neuen Behandlungsmöglichkeiten profitieren. Ein Orthopäde in Darmstadt hilft Privatpatienten mit innovativen Methoden - bei chronischen Erkrankungen, aber auch nach Unfällen oder Sportverletzungen.

Zum vollständigen Artikel
04.10.17 - Focus: Individuelle Schmerztherapie: In Darmstadt behandeln erfahrene Mediziner

Um bei Schmerzen eine Erfolg versprechende Therapieform zu finden, die individuell auf den Patienten abgestimmt ist, ist eine tief gehende, intelligente Diagnostik nötig. Mittels eines genau auf den Patienten und dessen persönliche Schmerzgeschichte abgestimmten Behandlungsplans lässt sich ein schonender Behandlungsverlauf ermöglichen. Als Experte für die Schmerztherapie gilt in Darmstadt ein renommierter Mediziner.

Zum vollständigen Artikel
04.10.17 - Focus: Schnelle Hilfe beim Bandscheibenvorfall: In Darmstadt hilft ein erfahrener Arzt

Gerade bei Bandscheibenvorfällen profitieren Patienten von einer Kombination aus tief greifender Diagnostik und schmerztherapeutischen minimalinvasiven Therapien. Durch den Einsatz modernster Diagnose- und Therapieverfahren wie das Offene MRT können Patienten heute schnell wieder beschwerdefrei werden. Als Experte für eine umfassende Hilfe bei einem Bandscheibenvorfall gilt in Darmstadt ein spezialisierter Arzt.

Zum vollständigen Artikel
13.09.17 - Gesundlebenheute: Arthrose kann gestoppt werden

Ca. 9 Millionen Bundesbürger sind an einer Arthrose erkrankt. Sie zählt zu den häufigsten chronisch degenerativen Erkrankungen. Man ging bisher davon aus, dass es sich bei der Arthrose um eine fortschreitende Zerstörung des Gelenkknorpels und der Gelenkstrukturen handelt, die fast unbeeinflussbar voranschreitet.

Zum vollständigen PDF-Artikel
16.08.17 - LebensLust: Mehr als 100.000 Knie-Operationen sind überflüssig

Moderne Arthrose Therapien ersetzen Knie Operationen

Zum vollständigen PDF-Artikel
21.07.17 - Gesundlebenheute: Rückenschmerzen: Moderne Diagnoseverfahren und Behandlungsmaßnahmen

Vor fast einem Jahr wurde zusätzlich das „Deutsche Schmerzzentrum Darmstadt“ mit dem Schwerpunkt „musculoskelettale Erkrankungen“ eröffnet, das weitere Möglichkeiten für umfassende moderne Diagnosemaßnahmen und Therapieoptionen bietet. Hierzu gehört das offene Gerät zur Kernspintomographie (Magnetresonanztomographie; MRT), das eine sehr genaue Abklärung krankhafter Veränderungen an den Weichteilgeweben wie Muskeln, Bänder und Sehnen sowie weiterhin eine außerordentlich sichere Kontrolle für gezielte Injektionen oder Infiltrationen von Wirksubstanzen ermöglicht. Auf diese Weise können auch bei Bandscheibenvorfällen operative Eingriffe sehr häufig vermieden werden.

Zum vollständigen PDF-Artikel
19.04.17 - Gesundlebenheute: Modernste Diagnose- und Therapieverfahren Deutsches Schmerzzentrum Darmstadt

Der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit den Zusatzbezeichnungen Kinderorthopädie, Chirotherapie; Akupunktur und Sportmedizin ist zusätzlich beim SV Darmstadt 98 als Mannschaftsarzt tätig, und die vielseitigen Erfahrungen, die sich aus der medizinischen Betreuung der Profi-Sportler ergeben, kommen auch seinen jugendlichen und älteren Patienten zugute, die sich beim Hobby-Sport Beschwerden und Verletzungen zugezogen haben.

Zum vollständigen PDF-Artikel
01.03.17 - Lebenslust: Neue Wege in der Arthrose-Therapie

Die Bandbreite der möglichen Behandlungsalternativen im Rahmen der Arthrose-Behandlung ist vielfältig. Ziel ist der Erhalt der funktionellen Integrität der Gelenke.

Zum vollständigen PDF-Artikel
10.02.17 - Lebenslust: Neue Therapie macht Operationen überflüssig

Die Behandlung von Gewebedefekten mit Stammzellen und wachstumsstimmulierenden Faktoren stellt ein vielversprechendes Therapieverfahren dar.

Zum vollständigen PDF-Artikel
01.02.17 - LebensLust: Moderne Schmerztherapie auf den Punkt gebracht

In Deutschland zählen Rückenschmerzen zu den meist beklagten Beschwerden in den orthopädischen Arztpraxen. Immer wieder sind es vor allem wiederkehrende Schmerzsymptome der Wirbelsäule und der wirbelsäulennahen Muskulatur mit zum Teil ausstrahlenden Beschwerden in den Schultergürtel, die Arme, Hände oder auch in die Beckenregion sowie in die Beine bzw. Füße.

Zum vollständigen PDF-Artikel
30.11.16 - GesundLebenHeute: Neue Therapie stoppt Arthrose

Wenn sich die Knorpelmasse im Gelenk verringert und dadurch am Ende quasi Knochen an Knochen reibt, ist das sehr schmerzhaft. Arthrose betrifft häufig die Hände, das Knie oder das Hüftgelenk. Auch eine Arthrose der Schulter oder der Finger kann Schmerzen in den jeweiligen Gelenken verursachen.

Zum vollständigen PDF-Artikel
31.08.16 - GesundLebenHeute: Diagnose und Therapie im Offenen MRT

Im Deutschen Schmerzzentrum Darmstadt steht eines der modernsten offenen Kernspin-Geräte Europas, in dem der Patient bequem mit freiem Rundumblick – ganz ohne Enge – untersucht werden kann. Gleichzeitig bietet das moderne Gerät eine Untersuchungsqualität, die der von herkömmlichen Tunnelgeräten gleicht.

Zum vollständigen PDF-Artikel